Beiträge von Angelica Tschachtli

    Etwas spät, aber hoffentlich erreicht der Hinweis noch ein paar Interessierte!

    Denise Tonella, Direktorin des Schweizerisches Nationalmuseums, spricht im 17:15 Kolloquium der ETH-Bibliothek über die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung im Museumsbereich.

    Als Livstream und vor Ort!

    Donnerstag, 29. Februar 2024, 17.15 Uhr
    ETH Zürich, ETH Zürich, Campus Zentrum, Leonhardstrasse 21, 8092 Zürich, Hörsaal LEE E 101 oder per https://vimeo.com/event/544782/80eec03abd

    Digitale Transformation im Museum – Chancen und Herausforderungen

    Das 17:15 Kolloquium der ETH-Bibliothek bietet eine Gelegenheit für Weiterbildung, Diskussion und Netzwerkpflege. In- und ausländische Referentinnen und Referenten präsentieren Themen aus ihren Arbeitsgebieten der Informationswissenschaft, Bibliothekspraxis, des Archiv- und Museumswesens sowie angrenzender Fachgebiete. Die Formel lautet: 30 Minuten Vortrag + 30 Minuten Diskussion = Inspiration für den Arbeitsalltag.

    Es findet jeweils dreimal pro Semester am letzten Donnerstag im Monat um 17:15 Uhr statt und richtet sich an Kolleginnen und Kollegen aus dem Bibliotheks-, Archiv-, Sammlungs- und Museumsgebiet sowie an die interessierte Öffentlichkeit.